Haltungs- und Bewegungsdiagnostik – Untersuchung von Körperhaltungsfehlern

Haltungs-Bewegungsdiagnostik_Orthopädie © Fotolia, serafino
Haltungs-Bewegungsdiagnostik_Orthopädie © Fotolia, serafino

Körperfehlhaltungen werden durch mangelnde oder einseitige Bewegung verursacht. Werden diese Haltungsfehler nicht erkannt bzw. korrigiert, führt dies zu langfristigen Störungen des Bewegungsapparates mit entsprechendem Verschleiß.

Mit speziellen, apparativen sowie nicht-apparativen Untersuchungsmethoden wird das Skelettsystem individuell gemessen und beurteilt. Mit diesem Verfahren können Körperhaltungsfehler frühzeitig erkannt werden, um beschwerdeverursachende Störungen mit entsprechenden Therapiemaßnahmen gezielt zu behandeln oder drohende funktionelle Beschwerden ganz zu vermeiden.

Gerne informieren wir Sie ausführlich zu dieser Untersuchungsmethode.

admin