Ultraschalltherapie – Schallwellen gegen Schmerz

Ultraschalltherapie Müllheim © Fotolia, gg333

Die thermische und mechanische Wirkung des Ultraschalls ist eine Form der  Wärmebehandlung mit gleichzeitiger Mikromassage des Gewebes.

Die wärmeerzeugenden Schallwellen im Hochfrequenzbereich regen die Mikrozirkulation des Blutes an und sind daher besonders angezeigt bei gestörter Funktion der Muskeln, Sehnen und Gelenken (Verspannungen und Zerrungen, Verkalkung oder Verknöcherung von Sehnen, Gelenkarthrosen, etc.) sowie zur Beruhigung von Entzündungen im Gewebe. Gleichzeitig führen sie zu einer Linderung der Schmerzen.

Die Behandlung wird meist nur in ärztlichen Praxen angeboten. Sie ist schmerzfrei und wird häufig ergänzend durchgeführt.

Weitere Information zur Ultraschalltherapie gibt Ihnen gerne unser erfahrenes Team.

Schmerztherapie – Linderung bei akuten und chronischen Schmerzzuständen

Schmerztherapie Müllheim © Fotolia, RioPatuca Images

Schmerzzustände haben unterschiedliche Ursachen und sind individuell verschieden. Gemeinsam ist den Betroffenen jedoch eine Beeinträchtigung der Lebensqualität. Ziel der Schmerztherapie ist es deshalb, möglichst schnell und langfristig eine Verbesserung des Zustands zu erreichen.

Im Rahmen der multimodalen Therapie – Kombination verschiedener Maßnahmen in der Schmerztherapie – bieten wir in unserer Praxis orthopädische Begleitung zu der durch den Schmerztherapeuten veranlassten Gesamttherapie.

Weitere Information zu dieser Therapie erhalten Sie von unserem Fachpersonal.

Röntgen – Bilddiagnostik zur Erkennung und Behandlung vieler Erkrankungen

Sportorthopädie Müllheim Röntgen

Die konventionelle Röntgenuntersuchung stellt nach wie vor eine wichtige und unverzichtbare Methode in der orthopädischen Basisdiagnostik dar. Sie dient der Erkennung, Abklärung sowie dem Ausschluss von Frakturen, Fehlstellungen und -haltungen, Arthrosen (Gelenkverschleiß), usw.

Die Durchführung dieser bildgebenden Diagnose ist einfach und schnell und liefert zuverlässige Befunde zur Bestimmung und Einleitung entsprechender Therapiemaßnahmen und möglicher zusätzlicher Diagnoseverfahren.

Informieren Sie sich bei unseren Fachkräften zur Durchführung einer Röntgenuntersuchung.

Rehabilitation – Wiederherstellung der Gesundheit

Rehabilitation Müllheim © Fotolia, zinkevych

Operationen oder Verletzungen am Bewegungsapparat erfordern meist eine intensive Nachbehandlung, um die körperliche Leistungsfähigkeit oder Erwerbsfähigkeit wiederherzustellen.

Die notwendigen Rehabilitationsmaßnahmen können ambulant oder stationär durchgeführt werden. Dafür legt der Arzt gemeinsam mit dem Patienten einen individuellen Therapieplan fest. Unser Ziel ist es, dass Bewegung wieder schmerzfrei und selbstverständlich wird.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu unseren Rehabilitationsprogrammen.

Physikalische Therapie – Für gesunde und schmerzfreie Mobilität

Chirotherapie Müllheim Rückenschmerzen © Fotolia, contrawerkstatt

Dieses konservative Behandlungsverfahren dient der Erhaltung, Verbesserung und Förderung eines gesunden Bewegungssystems und umfasst neben der Bewegungs-, Trainings- und Physiotherapie auch physikalische Therapieformen, wie z. B. Elektro-, Ultraschall-, Mikrowellen- oder Stoßwellentherapie.

Ziel ist es bei akuten sowie chronischen Beschwerden, dem Patienten Trainingseinheiten und Eigenübungen zu vermitteln, um den Genesungsprozess zu beschleunigen und erneuten Risiken vorzubeugen.
Die unterschiedlichen Verfahren sind schonend und wirken schmerzreduzierend, reizhemmend, muskelentspannend und durchblutungsfördernd und sorgen damit für bessere Beweglichkeit.

Fragen Sie uns zu den Leistungen innerhalb dieser Therapieform.

Ultraschall – schnelle und schmerzfreie Diagnostik

Sportorthopädie Müllheim Ultraschall ©Fotolia, gg333

Ultraschall ist ein bildgebendes Verfahren zur Weichteildiagnostik an Sehnen, Muskeln, Bändern, Gelenken usw. Die Untersuchungsmethode ist absolut schmerz-, strahlen- und nebenwirkungsfrei.

Mit Ultraschall können z. B. Schwellungen, Ergüsse, Muskel- oder Sehnenverletzungen schnell erkannt werden. Gerne geben wir Ihnen weitere Auskünfte zu diesem Diagnoseverfahren.

Osteopathie – Ganzheitlich manuelle Therapie bei Bewegungseinschränkung

Sportorthopädie Müllheim Osteopathie © Fotolia, contrawerkstatt

Osteopathie ist eine Heilkunde aus der Komplementärmedizin, die eine sinnvolle Ergänzung zur Lehrmedizin bildet.

Grundlegend wird bei der Untersuchung und Behandlung davon ausgegangen, dass sämtliche Körperfunktionen ein Zusammenspiel verschiedener Körperteile und Organe sind. Der Osteopath betrachtet den Menschen als Einheit und therapiert nicht nur einzelne Symptome.

Zur Befunderhebung und Behandlung ertastet der Osteopath mit den Händen das Gewebe, um Bewegungseinschränkungen durch zu viel oder zu wenig Mobilität festzustellen und danach entsprechend manuell zu behandeln. Ziel der Therapie ist es die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und dauerhafte Heilung zu erhalten.

Informieren Sie sich zum Thema Osteopathie bei unseren Fachärzten.

Orthopädie & Unfallchirurgie – Prävention und Rehabilitation

Sportorthopädie Müllheim Orthopädie&Unfallchirurgie © Fotolia, Andrey Popov

Unser Leistungsangebot im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie umfasst die Diagnostik und Therapie des kompletten Stütz- und Bewegungsapparats.

Erkrankungen der Bewegungsorgane sowie angeborene und erlittene Funktionsveränderungen können therapeutisch präventiv behandelt werden, um Überlastungen und Verschleißprozessen vorzubeugen. Ebenso ist die Nachsorge und Rehabilitation ein entscheidender Faktor, um den Genesungsprozess bei Funktionsstörungen, Fehlbildungen und Verletzungen zu fördern und eine schnelle Heilung zu erlangen.

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen in der Orthopädie und Unfallchirurgie bei unserem erfahrenen Praxisteam.

Dynamische Pedographie – Fußdruckmessung

Sportorthopädie Müllheim

Die Füße sind das tragende Fundament des Körpers und sollten deshalb besonders gesund und belastbar sein.

Ein digitales Fußdruckmesssystem ermöglicht die genaue Darstellung der Druckverhältnisse und des Bewegungsablaufs der Fußsohle während des Abrollvorgangs. Die daraus gewonnenen Daten helfen bei der Klärung von Beschwerden im Bereich der unteren Extremitäten und der Wirbelsäule und dienen als Information für die Diagnosefindung und die gezielt ausgerichtete physiotherapeutische Behandlung.

Mögliche Fehlbelastungen der Füße können danach mit präzise angepassten Einlagen oder Schuhzurichtung korrigiert und mögliche Folgeschäden an den Gelenken und der Wirbelsäule können vorgebeugt werden.

Die dynamische Pedographie ist ein bewährtes Messverfahren zur Früherkennung von statischen und dynamischen Fehlbelastungen der Fußsohlen. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu diesem Angebot.

Sonometrische Funktionsanalyse – Analyse des Bewegungsapparates

Sportorthopädie Müllheim sonometrische Funktionsanalyse

Das computerbasierte Untersuchungsverfahren dient der Messung und Analyse von sensomotorischen Störungen. Die Sensomotorik beschreibt das Zusammenspiel der Hirn- bzw. Nervenaktivität und den Bewegungsabläufen. Sensomotorische Störungen des Bewegungsapparates können Einschränkungen und auch Schmerzen bei den Bewegungsabläufen verursachen und den Verschleiß der Gelenke zur Folge haben.

Mithilfe der sensomotorischen Funktionsanalyse werden verborgene Bewegungsstörungen sowie Fehlbelastungen und -haltungen im Rücken und in den Gelenken aufgezeichnet. Durch den Arzt, zusammen mit der körperlichen Diagnose, werden diese bewertet und zur Risikoanalyse oder zur Bestimmung geeigneter Therapiemaßnahmen genutzt.

Erfahren Sie bei unserem geschulten Praxisteam mehr über dieses analytische Diagnostikverfahren.