Schmerztherapie – Linderung bei akuten und chronischen Schmerzzuständen

Schmerztherapie Müllheim © Fotolia, RioPatuca Images

Schmerzzustände haben unterschiedliche Ursachen und sind individuell verschieden. Gemeinsam ist den Betroffenen jedoch eine Beeinträchtigung der Lebensqualität. Ziel der Schmerztherapie ist es deshalb, möglichst schnell und langfristig eine Verbesserung des Zustands zu erreichen.

Im Rahmen der multimodalen Therapie – Kombination verschiedener Maßnahmen in der Schmerztherapie – bieten wir in unserer Praxis orthopädische Begleitung zu der durch den Schmerztherapeuten veranlassten Gesamttherapie.

Weitere Information zu dieser Therapie erhalten Sie von unserem Fachpersonal.

Sportmedizin – Gesund Sport treiben

Der orthopädische Bereich der Sportmedizin hat aufgrund gestiegener Zahlen an Freizeitsportlern jeden Alters in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Die Prophylaxe, Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung bei Akutverletzungen und Überlastungsschäden erfordern besondere Kenntnisse und erlebte Erfahrungen bei den Medizinern. Da unsere Fachärzte selbst aktive Sportler sind, verfügen sie neben dem medizinischen Wissen über zusätzliche Erfahrungswerte für eine geeignete Behandlung und individuelle Trainingsempfehlungen.

Wir beraten und behandeln Patienten aus sämtlichen sportlichen Disziplinen und prüfen unter medizinisch-orthopädischen Gesichtspunkten mögliche Optimierungsmaßnahmen, Rehabilitations- und Aufbautrainings zur Vermeidung bzw. Erholung von Überlastungs- und Spätschäden.

Für Sportler, die an Arthrose leiden, bieten wir eine umfangreiche Diagnostik und geben Empfehlungen für schmerzfreie sportliche Beweglichkeit. Ebenso beraten wir Patienten mit orthopädischer Erkrankung zu angemessenen sportlichen Aktivitäten und geben passende Trainingstipps.

Gerne beraten wir Sie zu unserem umfassenden Angebot der Sportmedizin.

Arthrosetherapie – Mehr Lebensqualität dank schmerzfreier mobiler Gelenke

Sportorthopädie Müllheim Arthosetherapie © Fotolia, Africa Studio

Gelenke bilden die flexible Verbindung zweier Knochen. Dazwischen liegt eine Knorpelschicht, die als Puffer dient und den Verschleiß der Gelenke verhindert. Durch Ursachen wie Überlastung, Fehlstellung und Deformation können Knorpelschäden und Entzündungen entstehen, die eine verschleißfreie Reibung der Gelenke nicht mehr gewährleisten und bei den Betroffenen Schmerzen auslösen. In diesem Fall spricht man von Arthrose.

Die Arthrosetherapie bietet individuell ausgerichtete Verfahren zur Wiederherstellung und Verbesserung einer schmerzfreien Gelenkbeweglichkeit. Als Alternative zu einem operativen Eingriff ist das Ziel dieser konservativen Therapiemethode in erster Linie die Beseitigung des Schmerzes. Dazu vermitteln wir spezielle an die körperlichen Fähigkeiten des Patienten angepasste krankengymnastische Übungen und Bewegungstraining, um einer Verschlechterung vorzubeugen bzw. eine anhaltende Verbesserung zu erreichen. Als sinnvolle begleitende Schmerztherapie eignet sich hierbei die Akupunkturbehandlung.
Eine weitere bzw. zusätzlich besonders wirksame Behandlung bietet die Injektionstherapie. Dabei wird in bestimmten Intervallen Hyaluronsäure in die betroffenen Gelenke gespritzt. Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der die Geschmeidigkeit der Gelenke erhöht und die Reibung reduziert.

Zu den verschiedenen genannten Therapieformen bei Arthrose bieten wir ausführliche Beratung und empfehlen individuelle Behandlungsmaßnahmen.

Akupunktur – Feine Nadeln mit großer Wirkung

Sportorthopädie Müllheim Akupunktur © Fotolia, Africa Studio

Die Akupunktur hat ihren Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). In unserer Praxis setzen wir Akupunktur bei akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates ein, wie zum Beispiel bei Rücken- oder Knieproblemen. Aber auch bei Kopfschmerzen oder Migräne wurdes diese Methode schon erfolgreich eingesetzt.

Die Heilkunst der TCM stützt sich auf die Erkenntnis, dass die Lebensenergie Qi in Energiebahnen (Meridiane) durch den Körper fließt und direkten Einfluss auf verschiedene Körperfunktionen hat. Gerät das Qi in Ungleichgewicht, können Krankheiten und Schmerzen entstehen. Die Akupunktur bringt den Energiefluss wieder in Harmonie. Bei dieser Behandlungsmethode werden bestimmte Punkte, die entlang der Meridiane liegen und mit einzelnen Organen oder Extremitäten verbunden sind, durch Reize mit der Akupunkturnadel stimuliert, damit sich diese regulieren bzw. einen Selbstheilungsprozess in Gang setzen. Dabei treten für den Patienten keine bzw. kaum nennenswerte Nebenwirkungen auf.
Die Akupunkturtherapie bietet einen sanften und direkten Weg zur Linderung und Heilung vieler Beschwerden und kann auch als wirkungsvolle Begleittherapie zu anderen medizinischen Maßnahmen unterstützend eingesetzt werden.

Für nähere Informationen zur Akupunkturbehandlung geben Ihnen unsere Mitarbeiter gerne Auskunft.