Ultraschalltherapie – Schallwellen gegen Schmerz

Ultraschalltherapie Müllheim © Fotolia, gg333

Die thermische und mechanische Wirkung des Ultraschalls ist eine Form der  Wärmebehandlung mit gleichzeitiger Mikromassage des Gewebes.

Die wärmeerzeugenden Schallwellen im Hochfrequenzbereich regen die Mikrozirkulation des Blutes an und sind daher besonders angezeigt bei gestörter Funktion der Muskeln, Sehnen und Gelenken (Verspannungen und Zerrungen, Verkalkung oder Verknöcherung von Sehnen, Gelenkarthrosen, etc.) sowie zur Beruhigung von Entzündungen im Gewebe. Gleichzeitig führen sie zu einer Linderung der Schmerzen.

Die Behandlung wird meist nur in ärztlichen Praxen angeboten. Sie ist schmerzfrei und wird häufig ergänzend durchgeführt.

Weitere Information zur Ultraschalltherapie gibt Ihnen gerne unser erfahrenes Team.

Schmerztherapie – Linderung bei akuten und chronischen Schmerzzuständen

Schmerztherapie Müllheim © Fotolia, RioPatuca Images

Schmerzzustände haben unterschiedliche Ursachen und sind individuell verschieden. Gemeinsam ist den Betroffenen jedoch eine Beeinträchtigung der Lebensqualität. Ziel der Schmerztherapie ist es deshalb, möglichst schnell und langfristig eine Verbesserung des Zustands zu erreichen.

Im Rahmen der multimodalen Therapie – Kombination verschiedener Maßnahmen in der Schmerztherapie – bieten wir in unserer Praxis orthopädische Begleitung zu der durch den Schmerztherapeuten veranlassten Gesamttherapie.

Weitere Information zu dieser Therapie erhalten Sie von unserem Fachpersonal.

Röntgen – Bilddiagnostik zur Erkennung und Behandlung vieler Erkrankungen

Sportorthopädie Müllheim Röntgen

Die konventionelle Röntgenuntersuchung stellt nach wie vor eine wichtige und unverzichtbare Methode in der orthopädischen Basisdiagnostik dar. Sie dient der Erkennung, Abklärung sowie dem Ausschluss von Frakturen, Fehlstellungen und -haltungen, Arthrosen (Gelenkverschleiß), usw.

Die Durchführung dieser bildgebenden Diagnose ist einfach und schnell und liefert zuverlässige Befunde zur Bestimmung und Einleitung entsprechender Therapiemaßnahmen und möglicher zusätzlicher Diagnoseverfahren.

Informieren Sie sich bei unseren Fachkräften zur Durchführung einer Röntgenuntersuchung.

Sportmedizin – Gesund Sport treiben

Der orthopädische Bereich der Sportmedizin hat aufgrund gestiegener Zahlen an Freizeitsportlern jeden Alters in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Die Prophylaxe, Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung bei Akutverletzungen und Überlastungsschäden erfordern besondere Kenntnisse und erlebte Erfahrungen bei den Medizinern. Da unsere Fachärzte selbst aktive Sportler sind, verfügen sie neben dem medizinischen Wissen über zusätzliche Erfahrungswerte für eine geeignete Behandlung und individuelle Trainingsempfehlungen.

Wir beraten und behandeln Patienten aus sämtlichen sportlichen Disziplinen und prüfen unter medizinisch-orthopädischen Gesichtspunkten mögliche Optimierungsmaßnahmen, Rehabilitations- und Aufbautrainings zur Vermeidung bzw. Erholung von Überlastungs- und Spätschäden.

Für Sportler, die an Arthrose leiden, bieten wir eine umfangreiche Diagnostik und geben Empfehlungen für schmerzfreie sportliche Beweglichkeit. Ebenso beraten wir Patienten mit orthopädischer Erkrankung zu angemessenen sportlichen Aktivitäten und geben passende Trainingstipps.

Gerne beraten wir Sie zu unserem umfassenden Angebot der Sportmedizin.

Mikrowellentherapie – Schmerzlinderung durch Wärme

Sportorthopädie Müllheim Mikrowellentherapie © Fotolia, Dan Race

Beim elektrotherapeutischen Verfahren werden kurze elektromagnetische Wellen zur Wärmebehandlung lokal in das tieferliegende Gewebe ausgestrahlt. Die selektive Anwendung im Beschwerdebereich wirkt durchblutungsfördernd, schmerzlindernd und entzündungshemmend.

Die wärmetherapeutische Wirkung der Mikrowellen eignet sich zur Behandlung unterschiedlicher Krankheitsbilder des Bewegungsapparats (Knochen-, Muskel- und Gelenkserkrankungen) verursacht durch Arthrose, Verschleiß oder Fehlstellungen sowie bei Erkrankungen im Hals, -Nasen- oder Ohrenbereich und bei gynäkologischen Beschwerden oder Erkrankungen des Urogenitalsystems.

Es handelt sich dabei um eine schmerzfreie und tiefenwirksame Therapie, die sich außerdem bei Beschwerden empfiehlt, für die eine oberflächliche Wärmeanwendung nicht ausreicht, wie z.B. bei chronischen Muskelverspannungen und rheumatischen Erkrankungen.

Fragen Sie unser erfahrenes Team nach weiterer Information zur Mikrowellentherapie.

Arthrosetherapie – Mehr Lebensqualität dank schmerzfreier mobiler Gelenke

Sportorthopädie Müllheim Arthosetherapie © Fotolia, Africa Studio

Gelenke bilden die flexible Verbindung zweier Knochen. Dazwischen liegt eine Knorpelschicht, die als Puffer dient und den Verschleiß der Gelenke verhindert. Durch Ursachen wie Überlastung, Fehlstellung und Deformation können Knorpelschäden und Entzündungen entstehen, die eine verschleißfreie Reibung der Gelenke nicht mehr gewährleisten und bei den Betroffenen Schmerzen auslösen. In diesem Fall spricht man von Arthrose.

Die Arthrosetherapie bietet individuell ausgerichtete Verfahren zur Wiederherstellung und Verbesserung einer schmerzfreien Gelenkbeweglichkeit. Als Alternative zu einem operativen Eingriff ist das Ziel dieser konservativen Therapiemethode in erster Linie die Beseitigung des Schmerzes. Dazu vermitteln wir spezielle an die körperlichen Fähigkeiten des Patienten angepasste krankengymnastische Übungen und Bewegungstraining, um einer Verschlechterung vorzubeugen bzw. eine anhaltende Verbesserung zu erreichen. Als sinnvolle begleitende Schmerztherapie eignet sich hierbei die Akupunkturbehandlung.
Eine weitere bzw. zusätzlich besonders wirksame Behandlung bietet die Injektionstherapie. Dabei wird in bestimmten Intervallen Hyaluronsäure in die betroffenen Gelenke gespritzt. Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der die Geschmeidigkeit der Gelenke erhöht und die Reibung reduziert.

Zu den verschiedenen genannten Therapieformen bei Arthrose bieten wir ausführliche Beratung und empfehlen individuelle Behandlungsmaßnahmen.